Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag
Tel.: 069 941 942 0     info@rgfischer-verlag.de

Aktuelles


9. Februar bis 8. Juni 2018

09.02.–08.06.

38226 Salzgitter-Lebenstedt


Volkshochschule Salzgitter
Kriegskinder brechen ihr Schweigen


– Gesprächskreis –
Die Generation der „Kriegskinder“ überlebte zwar den Krieg, viele von ihnen auch äußerlich unversehrt. Ihre traumatischen Erlebnisse wie Gewalt und Vergewaltigungen, Todesängste in Luftschutzbunkern, Hunger, Flucht und Vertreibungen haben oftmals deutliche Spuren und seelische Verletzungen hinterlassen, über die sie geschwiegen haben und die oftmals erst jetzt im Alter zu Problemen führen.

Karl-Heinz Ganghof (Jahrgang 1939) hat anlässlich seiner Lesungen aus seinem Buch „Laband-Gleiwitz: Lebensspuren eines Kriegskindes“ die Erfahrung gemacht, dass viele Kriegskinder ein starkes inneres Bedürfnis verspüren, über ihre verdrängten und sie belastenden Gefühle wie z. B. diffuse Ängste zu reden oder sie aufzuschreiben. Es ersetzt aber keine Therapie.
Der monatliche Gesprächskreis soll vielmehr die Möglichkeit bieten, in einem geschützten Raum über die belastenden Erlebnisse mit Menschen zur reden, die Ähnliches erlebt haben, also das Schweigen zu brechen. Der Austausch von Erfahrungen und hilfreichen Informationen soll den Prozess der Aufarbeitung von verdrängten Kriegsschrecken unterstützen.

Kurs-Nr. 13020
09.02.2018–08.06.2018
Freitag 15:00–17:15 Uhr
5 Termine, 15 U-Std., gebührenfrei
Karl-Heinz Ganghof

Ort:
Volkshochschule, Thiesstraße 26a, 38226 Salzgitter-Lebenstedt 
Mai 2018
Di
25.05.

10781 Berlin-Schöneberg
Lesung mit Musik

Elke Mentges liest aus ihrem Roman Wenn der Kolibri singt.
Jacek Rabinski spielt klassische Gitarre.
Musik von: Heitor Villa-Lobos, Gabriel Fauré, Jacek Rabinski

Ort: Zweig-Rabinski, Rosenheimer Str.7, 10781 Berlin-Schöneberg

Beginn:
20:00 Uhr
Juni 2018
Di
12.06.

40629 Düsseldorf-Knittkuhl
Lesung

Gisela Salchow liest aus Ihrem Kriminalroman 
In den Mühlen der Rache


Ort: Lesecafe Knittkuhl (evangelisches Gemeindezentrum)
Am Mergelsberg 3, 40629 Düsseldorf-Knittkuhl

Beginn:
18:00 Uhr

Mi
13.06.

27333 Bücken
Musikalische Lesung

Birgit Kellermann liest aus Ihrem Buch » … einsam in der Welt. Gedanken einer Trauernden«.
Begleitet wird Sie von Jens Sommerfeld am Saxophon und Jan Gresel an der Gitarre.

Ort: Kleinkunstdiele in Bücken, An den Eichen 9, 27333 Bücken

Beginn:
19:30 Uhr

Fr
15.06.

65375 Oestrich-Winkel
Terzett aus Wein, Literatur und Speisen

Lesung mit Weinverkostung und Speisen!

Andreas Lukas liest aus seinem Roman Nie mit, aber auch nicht ohne.

Ort: Weingüter Geheimrat J. Wegeler GmbH
Friedensplatz 9–11, 65375 Oestrich-Winkel
www.wegeler.com

Beginn:
18:30 Uhr

Anmeldungen unter anja.will@wegeler.com 
oder Tel.: 06723 9909 26

Eintritt: EUR 25,–
Fr
22.06.

22337 Hamburg
Lesung

Wolfgang Wendlandt liest aus seinem neuesten Erzählband
Herr Kohler und das Leben. 38 Kurzgeschichten

Ort: Berufsfachschule für Logopädie, Werner Otto Institut
Bodelschwinghstr. 23, 22337 Hamburg

Beginn:
18:00 Uhr

Anmeldung bitte unter:
info@bfl-hamburg.de

Oktober 2018
 
Fr
17.10.

74523 Schwäbisch Hall
Lesung

Wolfgang Wendlandt liest aus seinem neuesten Erzählband
Herr Kohler und das Leben. 38 Kurzgeschichten


Ort: Stadtbibliothek Schwäbisch Hall, Neue Str. 7, 74523 Schwäbisch Hall

Beginn:
19:00 Uhr


 R. G. Fischer Verlag bei:

 
 Verbinden und weiterempfehlen: